|   |   |


Banner Grüne Fraktion im Landeswohlfahrtsverband Hessen
Suche


Zum Inhalt
23.11.2016

Grüne Eckpunkte führen in die Zukunft

Am 01.11.2016 hat die konstituierende Fraktionssitzung von Bündnis 90/Die Grünen im LWV stattgefunden und damit die Neuauslegung der Grünen Politik im Landeswohlfahrtsverband Hessen Fahrt aufgenommen.

Die Fraktion ist kleiner geworden – ja, aber sie kann mit erfahrenen Mitgliedern und frischer Motivation auf Erfahrungen in der Behindertenpolitik zurückgreifen und neue Aspekte miteinander verbinden. So wurden Eckpunkte benannt, die die bisherige erfolgreiche Politik weiterführen und die zukünftige Richtung der Fraktion weisen:

    •    Die Zuständigkeit der Eingliederungshilfe muss auch nach Verabschiedung des BTHGs beim LWV verortet bleiben.
    •    Die Umsetzung von PerSEH mit enger Verzahnung zum Bundesteilhabegesetz bleibt oberste Priorität.
    •    Die positive Entwicklung des Integrationsamtes und Fortsetzung der bisherigen Programme soll weitergeführt werden und zusätzliche neue wirksame Instrumente zur Arbeitsintegration initiiert werden. HEPAS II, BIB und das Budget für Arbeit sind hier beispielhaft.
    •    Die Gedenkarbeit soll auch zukünftig einen großen Stellenwert beim LWV einnehmen und die Förderung der Gedenkstätte Hadamar mit seiner zukünftigen Neugestaltung den heutigen Ansprüchen angepasst werden.
    •    Angesichts des derzeitigen Fachkräftemangels wird die Personalentwicklung -der LWV als attraktiver Arbeitgeber - vorrangiges Anliegen sein.

Somit wird deutlich, dass auch in der künftigen Wahlperiode die Umsetzung einer positiven Weichenstellung in der Arbeit für Menschen mit Behinderung für die Fraktion wichtigstes Ziel bleiben wird. In den kommenden Jahren kommen sehr viele gesetzliche Veränderungen auf uns zu, denen wir uns gerne stellen werden.

Wir werden uns mit diesen Herausforderungen auseinandersetzten um sowohl für die Betroffenen als auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LWV, die die gesetzlichen Neuerungen praktisch umsetzen müssen, das Bestmögliche zu erreichen.

Zurück zur Übersicht