|   |   |


Banner Grüne Fraktion im Landeswohlfahrtsverband Hessen
Suche


Zum Inhalt

Beschäftigung

Unsere Themen der Rubrik Beschäftigung


Neue Arbeitsplätze für ältere Menschen mit Schwerbehinderung

Der LWV Hessen leistet einen weiteren Beitrag, Menschen mit Schwerbehinderung am Arbeitsleben auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt teilhaben zu lassen. Am 10.10.2012 wurde die Kooperationsabsprache zur Umsetzung des Handlungsfeldes III des Bund-Länder-Programmes „Initiative Inklusion“ von Herrn Ersten Beigeordneten Dr. Jürgens unterzeichnet, mit der Arbeitgeber verstärkt dafür gewonnen werden sollen, auch ältere Menschen mit Schwerbehinderung einzustellen und zu beschäftigen. Es ist vorgesehen, 340 neue Arbeitsplätze für Arbeitsverhältnisse, die spätestens am 31.12.2015 begonnen haben, finanziell zu unterstützen. Das Integrationsamt des LWV Hessen wird das Programm praktisch umsetzen. Für eine wirkungsvolle Umsetzung des Programmes wird das Integrationsamt u.a. Integrationsfachdienste beauftragen, in den Regionen Kooperationsgremien zu installieren, damit Unternehmen und Dienststellen akquiriert werden können, die Menschen mit Schwerbehinderung jenseits der 50 einzustellen bereit sind. Darüber hinaus setzt das Integrationsamt auf eine Intensivierung der Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit, den Jobcentern, den Arbeitgeberverbänden, den Gewerkschaften sowie den Kammern. Damit leistet das Integrationsamt des LWV Hessen einen wertvollen Beitrag, die Inklusion in Hessen voranzubringen. Nach dem vereinbarten Hessischen Übergangspapier (HÜP) ist das nun ein weiterer konsequenter Schritt in die richtige Richtung. Gleichzeitig stellt es eine große Herausforderung dar, Menschen mit einer Schwerbehinderung jenseits der 50 auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu integrieren.